Zum Inhalt springen
Farbmuster header Folgeseiten magenta
Farbmuster header Folgeseiten magenta
Farbmuster header Folgeseiten magenta
Farbmuster header Folgeseiten magenta
Farbmuster header Folgeseiten magenta
Pastoraler Raum Neuwied
Katholische Kirche an Rhein und Wied
Pastoraler Raum Neuwied
Pastoraler Raum Neuwied
Pastoraler Raum Neuwied
Pastoraler Raum Neuwied
Pastoraler Raum Neuwied
Pastoraler Raum Neuwied
Katholische Kirche an Rhein und Wied

Michael Andrick: Erfolgs-Leere, Philosophie für die Arbeitswelt

Plakat zur Online Veranstaltung: Erfolgs-Leere, Philosophie für die Arbeitswelt
Datum:
Mittwoch, 19. Juni 2024 19:00 - 20:30
Art bzw. Nummer:
Online-Veranstaltung
Von:
Kolping - Diözesanverband Trier und KEB (Katholische Erwachsenenbildung) - Themenschwerpunkt Arbeit

Ideen-Forum als Online-Veranstaltung

Plakat zur Online Veranstaltung: Erfolgs-Leere, Philosophie für die Arbeitswelt

Das Format Ideen-Forum lädt zum Austausch ein! Bei dieser Form geht es weniger um Vorträge, sondern um aktives Mitdiskutieren.

Das Buch "Erfolgs-Leere: Philosophie für die Arbeitswelt" von Michael Andrick ist eine kritische Auseinandersetzung mit dem modernen Verständnis von Erfolg und dem Streben nach Anerkennung und Wertschätzung in unserer Gesellschaft.

Andrick argumentiert, dass viele Menschen trotz scheinbarem Erfolg ein Gefühl der Leere und Unzufriedenheit erleben. Der Autor untersucht, wie unsere Vorstellungen von Erfolg durch gesellschaftliche Normen und Erwartungen geprägt sind und wie diese oft dazu führen, dass wir unsere eigenen Bedürfnisse und Werte vernachlässigen. Andrick zeigt auf, wie der Druck, erfolgreich zu sein, zu einem ständigen Streben nach äußerem Erfolg führen kann, während innere Zufriedenheit und Erfüllung vernachlässigt werden.

Insgesamt bietet "Erfolgs-Leere" eine kritische Perspektive auf den modernen Erfolgsbegriff und lädt dazu ein, über die Bedeutung von Erfolg und Glück in unserem Leben nachzudenken.

Dr. Michael Andrick ist Philosoph und Publizist und arbeitet als IT-Manager. 2022 erhielt er den "Jürgen-Moll-Preis für verständliche Sprache in der Wissenschaft".

Mittwoch, 19. Juni 2024, 19:00 bis 20:30 Uhr

Online-Veranstaltung - Zugang erfolgt nach Anmeldung

Leitung: Marc-Bernhard Gleißner und Veronika Ziegelmayer, Trier

Anmeldung bis 14.06.2024 über:

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie zur Vorbereitung auf den Abend einen Text (ca. 30 Seiten). Auf der Grundlage dieses Textes wollen wir in die Diskussion einsteigen.

Veranstalter und weitere Informationen:
- Kolping - Diözesanverband Trier
- KEB (Katholische Erwachsenenbildung) - Themenschwerpunkt Arbeit
  Tel. 0651 / 99 37 27 - 10,  e-mail: themenschwerpunkt-arbeit@bistum-trier.de 
  www.bildung-leben.de